Das Canon 400 2,8 L IS II mit 2fach Telekonverter III an EOS 5D Mark III auf dem Einbeinstativ

Noch nie war ich so flexibel und beweglich mit 800 mm Brennweite bei Blende 5,6.
Das robuste Einbeinstativ GM5541 trägt zuverlässig und sehr schwingungsarm meine Telebrennweiten. Ich hatte das Stativ bereits mit dem Sigma 300-800mm „Sigmonster“ eingesetzt und war mit den Resultaten ausgesprochen zufrieden.

Die Kombination mit dem neuen 400er von Canon + 2fach Telekonverter funktioniert auf diesem Stativ jedoch nochmals erheblich besser. Der IS verrichtet sein Werk, ich muss nicht mehr ständig auf die Belichtungszeit schielen und die ISO-Automatik der EOS 5dMark III macht mich zwischen ISO 100 und ISO 1600 sorgenfrei und noch dazu ist die Linse extrem leicht.

Das Wichtigste ist aber die bereits bei Blende 5,6 extrem gute Bildqualität. Erstmals funktioniert ein 2fach Konverter bei mir an einer Linse fast ohne Qualitätsabstriche.

Die großen Vorteile des Einbeins:

  • viel weniger sperrig als ein Dreibein-Stativ
  • ich kann mich im Feld mühelos samt Objektiv und Kamera bewegen
  • ich bin viel schneller einsatzbereit
  • spontane Standortwechsel sind kein Problem
  • Höhenverstellung, Perspektivanpassungen… alles ein Kinderspiel
  • die Kreativität wird durch kein überflüssiges Zubehör eingeschränkt
  • ausgesprochene Reisetauglichkeit
    …und noch so vieles mehr

Alles in allem macht das Fotografieren so viel mehr Freude.

Hier ein kleines Beispiel:

junge Beutelmeise an Rohrkolben

junge Beutelmeise an Rohrkolben

 

Tags: , , ,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: