Manfrotto Kugelkopf HYDROSTATISCHER KUGELKOPF 468MG umgerüstet auf 38 mm Schwalbenschwanz-Klemmprofil

Auf die Montageplattform kann man fast jede Kupplung mit 1/4″ oder 3/8″ Gewindebohrung aufschrauben, deren Feststellrändel weit genug absteht oder die einen nach unten nicht überstehenden Klemmhebel besitzt, eleganter und schöner ist allerdings die Direktmontage einer universellen Kupplung mit 38mm Klemmaufnahme auf dem Kugelhals!

Alle, die die kameraspezifischen Hochformatwinkel oder Kameraplatten  von RRS oder Kirk  auf ihrem Manfrotto HYDROSTATISCHEN KUGELKOPF 468MG nutzen wollen, können diesen mit der Wimberley C-12 Schnellwechselkupplung einfach und reibungslos umrüsten.

 

Manfrotto 468MG mit montierter Wimberley C-12 38 mm Schwalbenschwanzklemme

Manfrotto 468MG mit montierter Wimberley C-12 38 mm Schwalbenschwanzklemme

 

 

 

Vom Kugelkopf wird dazu die installierte Montageplattform abgeschraubt.

Danach wird einfach die C-12 Kupplung mit der Original -Senkkopfschraube  befestigt und mit den 3 Verdrehschutz-Madenschrauben gekontert.

Ausgangszustand:

1

Wimberley C-12 Schnellkupplung, 1 x 2.5 mm Inbusschlüssel, 1 x 5/32″ Inbusschlüssel

2

Manfrotto Kugelkopf 468MG mit Standard-Montageplattform

Beispielanleitung für den Manfrott 468MG mit Montageplattform:

1. Die Gummierung von der Montageplattform abziehen (ist aufgeklebt).

3

vorsichtig die Gummierung mit einem Schraubendreher abheben

2. Den oberen Plattformteil demontieren, dazu werden die 4 Montageschrauben mit einem 3 mm Inbusschlüssel entfernt.

4

Demontage des oberen Plattformteils…

5

…nach Demontage des oberen Plattformteils

3. Den unteren Plattformteil in 2 Schritten entfernen. Dazu zuerst die kleine Verdrehschutzschraube mit einem 2,5 mm Inbusschlüssel entfernen (unbedingt darauf achten, das der Inbus korrekt angesetzt wird!). Danach die zentrale M6 Schraube mit dem der C-12 beiliegenden 5/32″ Inbusschlüssel entfernen.

6

Herausschrauben des Verdrehschutzes…

7

…Herausschrauben der M6 Montageschraube…

8

….nach der kompletten Demontage der Plattform

4. Mit der original M6 Senkkopfschraube des Manfrottokopfes auf dem Stempel montieren.

9

Einschrauben der M6 Montageschraube durch die C-12

5. Die 3 Madenschrauben als Verdrehschutz zum Kontern mit dem der C-12 beiliegenden 2,5 mm Inbusschlüssel anziehen.

10

Verdrehschutz anziehen

Jetzt ist Ihr Manfrotto Kugelkopf perfekt ausgerüstet für die beliebten Klemmprofile von RRS, Wimberley, Kirk, Novoflex, Berlebach, Sirui, ProMediaGear….

Links:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: