Kameraplatte für die Olympus OM-D E-M10 mit dem Kameragriff ECG-1

Was macht man, wenn man den optionalen Kameragriff von Olympus ECG-1 an der Kamera nutzt und auf eine Kameraplatte mit 38 mm Klemmprofil*  nicht verzichten möchte?

Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Universal-Kameraplatten, z.B. die

PX1R von ProMediaGear

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die PX1R passt perfekt und besitzt einen Verdrehschutzanschlag.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In das zweite 1/4″ UNC-Gewinde lässt sich ein Kameragurtadapter schrauben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alternativ lässt sich nun auch die Kirk QRC-1 mit eingeschraubtem Kameragurt-Adapter an der Kamera nutzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ansicht von vorn

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ansicht Rückseite

 

Alternativ passt die Universal-Kameraplatte BPnS-S von Really Right Stuff an den Olympus Kameragriff ECG-1.

 Links:

ProMediaGear PX1R

RRS BPnS-S

Kirk QRC-1 mit Sun Sniper The „One“ – beispielhafte Verwendung des Sets

Kameragurtadapter, z.B. von Black Rapid

 

Für die Olympus E-M10 ohne Kameragriff gibt es von Really Right Stuff eine maßgeschneiderte Kameraplatte, die man mit der optional erhältlichen L-Komponente als L-Winkel nutzen kann.

Really Right Stuff BOEM10 Schnellwechselplatte für Olympus OM-D E-M10

Really Right Stuff BOEM10-L Set – modularer Winkel

 

*Mit dem 38 mm Klemmprofil ist der Anschluss an viele Schnellwechselklemmen, z.B. von Wimberley, Kirk, Really Right Stuff u.a. gewährleistet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: