Gitzo Stativköpfe mit Wechselplatte Typ B auf 38 mm Schwalbenschwanzklemmung umrüsten

Auch Gitzo-Köpfe mit fest verbauter Kupplung für die Schnellwechselplatten Typ B lassen sich als Huckepack-Konstruktion gut auf das 38 mm Schwalbenschwanzsystem umrüsten.

Erklärt am Beispiel des Gitzo Kugelkopf Serie 5 Magnesium QR [GH5750QR] mit Gitzo Wechsel-Platte Typ B Kurz [GS5370B]

0

So soll es aussehen

 

Benötigtes Zubehör:

3

Kupplung mit reduziertem Gewinde (roter Pfeil) und Gitzo Schnellwechselplatte B mit Videopin

1

RRS Kupplung montiert auf Gitzoplatte, Pfeile zeigen auf den Videopin und die Reduzierung des Gewindes

2

…von unten gesehen

4

…auf dem Kugelkopf, der Videopin muss genau in eine der 1/4″ Bohrungen der RRS-Kupplung eingreifen, dann ist die Kupplung verdrehsicher montiert.

Fertig ist ein bewährter Gitzo-Kopf zur Nutzung mit L-Winkeln, Kameraplatten oder Objektivplatten und Objektiversatzfüssen mit 38 mm Schwalbenschwanzprofilen.

Bitte beachten Sie die Kompatiblitätsliste für die RRS Schnellwechselkupplung:

Was heißt denn hier eigentlich “Arca-Swiss kompatibel” ?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: