Alle auf Einen, Doppel- oder sogar Triple-Neiger für Telefotografie

Was bisher nur mit dem Eki Doppelneiger möglich war, geht mit wenigen Umbauten auch mit dem Fluid-Gimbal von RRS, und das sogar modular und eben fluidgedämpft.

Mit wenig Zusatzzubehör können so z.B.: zwei Festbrennweiten, bei Bedarf sogar noch ein Spektiv oder ein weiteres Objektiv auf einem Neiger schwerelos und gleichzeitig betrieben werden.

Dazu benötigt man im Prinzip einen Neiger mit seitlicher Klemmaufnahme und entsprechender maximaler Lastaufnahme, genügend Platz für die Schaukelmontage zur Seite und nach unten, 2 Schaukelklemmen und eine Doppelschwalbenschwanzschiene, welche lang genug ist, um 2 Objektive übereinander aufzunehmen.

 

 

IMG_20171006_101420666_HDR

400 2,8 mit 1DX, 300 4,0 mit 5D III, 180 mit Okularadapter

 

Damit die Schiene nicht nach unten durchrutschen kann, sollte ein Sicherheitsanschlag vorhanden sein. Diese Funktion übernimmt bei unserer Beispielmontage die integrierte Klemme.

Um die Schaukelklemmen vor dem unkontollierten nach unten Durchrutschen  zu schützen, sollte auch hier ein Sicherheitsanschlag vorhanden sein. Die Schiene von UniqBall hat glücklicherweise an der Front eine 3/8″ UNC Gewindebohrung, in welche wir als Anschlag den unten verlinkten Manfrottoadapter 088LBP eingeschraubt haben.

Desweiteren ist es sehr sinnvoll, wenn die Objektive mit einem niedrigen Objektivfuss ausgestattet sind.

Bei sorgfältiger Montage kann in jedem Fall eine schwerelose Aufhängung erreicht werden. Dazu werden die Objektive in tiefst möglicher Position am Neiger montiert, so lange nach vorn oder hinten in den Schaukelklemmen verschoben, dass die Schaukel in der Waage bleibt und dann in der Höhe in den Schwerpunkt verschoben. Dazu wird vorsichtig (Klemme nur leicht öffnen!) die Doppelschiene in der seitlichen Klemmung nach oben oder unten justiert.

 

So wird das lästige Wechseln unnötig, wenn man mit mehreren Festbrennweiten unterwegs ist.

 

 

Außerdem verpasst man weniger Situationen, wenn gerade nicht die richtige Brennweite auf dem Stativ ist.

 

IMG_20171006_101710809_HDR

…alle drei schwerelos aufgehängt…

 

So kann man ideal auf dem Stativ arbeiten, ohne Kompromisse.

 

IMG_20171006_102030312_HDR

…und gedämpft schwenk- und neigbar

IMG_20171006_104822377

…nur der Neiger

 

Folgendes Zubehör wurde benutzt:

Teleneiger:

Stativ:

weiteres Schnellwechselzubehör:

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: