Schon unseren neuen Shop entdeckt?

Unter https://www.augenblicke-eingefangen.de ist unsere komplett neu gestaltete Shopoberfläche zu finden, jetzt auch vom Handy oder Tablet optimal zu bedienen!

Shop0000

…und das  Berlebach Autoscheibenstativ gesehen?

Am Wochenende waren wir als Besucher beim Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2019 und haben uns auf dem Fotomarkt umgeschaut. Gefreut haben wir uns, als wir die ersten Exemplare der gerade aus der Produktion gekommenen runden (!) Autoscheibenstativ von Berlebach begutachten konnten.  Wir waren begeistert und haben gleich welche mitgenommen. Zusammen mit dem Mr.JanGear Bohnensack Little Drum ist es nun sehr einfach, aus dem Auto heraus zu fotografieren. Das erleichtert Aufnahmen aus dem Autofenster wie zum Beispiel diese in diesem Jahr am Dümmer entstandenen ungemein:

20190411-BQ5I3996_UFERSCHNEPFE_CL_DESKTOP

Uferschnepfe

20190412-BQ5I5185_FASAN_CL_DESKTOP

Fasan

20190518-BQ5I5654_BEKASSINE_CL_DESKTOP

Bekassine

Das Autoscheibenstativ nimmt kleinere Telebrennweiten auf,

IMG_20190604_152215

Canon 300 mm f4.0, gesichert mit Klettriemen

aber auch große Telebrennweiten

IMG_20190604_151939

Canon 400 f2.8 L IS II mit 2fach Telekonverter

sind kein Problem für das Autoscheibenstativ.

Die beiden Klemmbacken des Stativs sind von innen gepolstert, sodass die Autoscheibe nicht beschädigt wird.

Der mit Klettpads versehene Drehteller erlaubt ein sauberes Schwenken und ist nach vorn und hinten neigbar.

Der Bohnensack ist mit Kunststoffgranulat gefüllt und kann damit wie das Autoscheibenstativ eigentlich immer im Auto bleiben, ohne dass es anfängt Feuchtigkeit zu ziehen oder zu schimmeln (im Gegensatz zu Naturmaterialien, die man alternativ zum Füllen verwenden kann).

Durch die satte Auflagefläche auf dem Bohnensack gelingen ohne großes Brimbamborium gestochen scharfe Aufnahmen, der Bildausschnitt lässt sich bequem einstellen, Schwingungen werden gepuffert und der Objektivtubus lagert sicher.

Übrigens: Zingst ist immer eine Reise wert 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: