Archive | neues Fotoequipment RSS for this section

Originell und einzigartig – Ecklasphere, das etwas andere Tele-Bodenstativ

Aus der Praxis heraus entwickelt – seit 2015 endlich erhältlich – das Eckla-Bodenstativ zum Schwenken ideal für weiche Untergründe.

Diese Bodenkalotte hat es in sich!

 

Ein weicher Untergrund vorausgesetzt, ist sie wohl eine der bisher elegantesten und flexibelsten Lösungen für die bodennahe Tele-Fotografie.

Auf harten Untergründen hilft ein flacher Bohnensack als Unterlage, eventuell tut es sogar schon ein Stück dickeres Leder oder ein Novoflex Einschlagtuch (erhältlich in verschiedenen Größen).

In jedem Fall schont eine Unterlage die Unterseite der SPHERE und erleichtert das Schwenken.

Ideal auf für den Einsatz auf in die Autotür eingehängte Bohnensäcke!

 

Das Objektiv lässt sich leicht schwenken und Neigen, ohne dass man an einen Kugelkopf oder Teleneiger starr gebunden ist.

Im Video haben wir eine Novoflex Q=Base montiert.

Links zu den Produkten

 

MINI MAL anders: Das neue TVC-32G Bodenstativ ins Lot gebracht

Das neue RRS- Stativ TVC-32G ist trotz seiner kompakten Größe ein wahrer Riese hinsichtlich der Tragkraft: 23 kg trägt das Bodenstativ aus Karbon. Das Stativ besitzt ähnliche Eigenschaften wie das beliebte Gitzo GT3320BS Baby aus Alu – nur ist das neue Stativ aus Karbon und wiegt nur 1,1 kg.

RRS Bodenstativ aus Karbon

RRS Bodenstativ aus Karbon – hier trägt es den neuen RRS Fluid-Teleneiger FG-02 FG mit Canon 400 /  2.8 L IS II und Canon 5D Mark III mit BG

Dieses Stativ ist prädestiniert für die bodennahe Fotografie, tragkräftig genug für die Profi-Ausrüstung mit langen Brennweiten – siehe Bild oben. Gerade wenn man bodennah arbeitet, möchte man schnell und einfach nivellieren können. Darum zeigen wir Euch heute, welche Möglichkeiten der Nivellierung es gibt und wie man  die 7.5 cm der minimalen Aufbauhöhe des neuen Stativs ausnutzen kann. Das Stativ ist Mitglied der RRS 3er Stativ-Serie und somit lässt sich die Stativplattform schnell gegen andere Komponenten austauschen. Wir haben in die Stativschulter die RRS TA-3-VB Videoadapterschale eingesetzt, kombiniert mit der  Berlebach Nivelliereinheit 75 mm, 3/8″ mit Sterngriff – fertig ist die Nivellierung mit der der minimalsten Aufbauhöhe nichts mehr entegensteht. Auf den 3/8″ Bolzen der Nivelliereinheit können nun ein Kugelkopf oder ein  anderer Stativkopf montiert werden.

mit Sterngriff kann das Stativ auf ebenem Boden in tiefster Position aufgebaut werden, wobei die Nivellierung noch bedienbar bleibt

Mit Sterngriff kann das Stativ auf ebenem Boden in tiefster Position aufgebaut werden, wobei die Nivellierung noch bedienbar bleibt.

 

Bodenstativ mit Nivellieradapterschale von RRS...

Bodenstativ mit RRS TA-3-VB Videoadapterschale und Berlebach Nivelliereinheit…

Wir haben uns für die komfortabelste Lösung entschieden, nämlich auf die Berlebach Nivelliereinheit die RRS B2-LR II Schnellwechselklemme mit Hebel aufzuschrauben. Damit die Klemme nicht verdrehen kann, dafür sorgen Madenschrauben der Berlebach Nivelliereinheit oder die optional erhältlichen  Madenschrauben 1/4″ [6ZB67] , die man von oben in die zwei 1/4″ Gewinde der Klemme dreht. Jetzt klappt es wunderbar mit dem Schnellwechseln der Stativköpfe.

....Berlebach 75 mm Kalotte mit aufgeschraubter Schnellwechselkupplung B2 LR II....

….Berlebach 75 mm Kalotte mit aufgeschraubter Schnellwechselkupplung B2 LR II….

....und Sterngriff

….und Sterngriff

 

Der WH-200 II mit angesetztem Adapter RRS TH-DVTL 40 lässt sich auf diese Weise nun schnell montieren und demontieren.

WH-200 von Wimberley mit 38 mm Schwalbenschwanzadapter auf Bodenstativ mit Hebelklemme

Wimberley WH-200  mit  RRS Adapter TH-DVTL 40 auf Bodenstativ mit Hebelklemme

 

RRS FG-02 FG mit integriertem 38 mm Schwalbenschwanzprofil auf Bodenstativ mit Hebelklemme

RRS FG-02 FG mit integriertem 38 mm Schwalbenschwanzprofil auf Bodenstativ mit Hebelklemme

 

Links zu den abgebildeten Produkten:

RRS TA-3-VB – Versa 3 Videoschale

Berlebach Nivelliereinheit 75 mm / 3/8″ mit Sterngriff

RRS B2 LR II -Schnellwechselklemme mit Hebel

RRS TVC-32G Schwerlast-Bodenstativ

Wimberley WH-200

RRS TH-DVTL-40 runde Schnellwechselplatte bis 50mm TH DVTL

RRS Fluid-Teleneiger FG-02 FG

Alternativen für die Nivellierung:

Alternativ kann man auch die Stativplattform entfernen und gegen einen Nivelliereinsatz von RRS austauschen. Das geht schnell und problemlos  – nur könnt Ihr die minimale Aufbauhöhe des Stativs nicht nutzen. Hier ist nämlich der Nachteil, dass alle RRS – Nivelliereinsätze  einen langen Feststellgriff besitzen:

Really Right Stuff TA-3-LB Nivelliereinsatz für die Versa 3 Stativserie von RRS [TA-3-LB]

Really Right Stuff TA-3-LC Nivelliereinsatz für die Versa 3 Stativserie von RRS mit Klemme [TA-3-LC]

 

Really Right Stuff bietet auch noch RRS Universal-Nivellieraufsätze (zum Aufschrauben auf die Stativplattform) – Nachteil ist jedoch, dass diese Aufsätze hoch aufbauen:

Really Right Stuff TA-U-LB Universal-Nivellieraufsatz [TA-U-LB]

oder

Really Right Stuff TA-U-LC Universal-Nivellieraufsatz mit integrierter Schnellwechselklemme
[TA-U-LC]

 

 

Geniestreich! Fluidgedämpfter modularer Teleschwenkbügel/Panoramakopf von RRS

Wir konnten den brandneuen FG-02-FG von RRS einem ersten kleinen Praxistest unterziehen und sind begeistert.

FG-02 FG von RRS, das erste mal auf meinen Stativ

FG-02 FG von RRS, das erste Mal auf meinen Stativ

Wie gewohnt ist die Verarbeitungsqualität über jeden Zweifel erhaben. Das Zusammensetzen der Komponenten ist ein Kinderspiel und ermöglicht einem den einfachen platzsparenden Transport im zerlegten Zustand.

Auch das Aufsetzen auf das Stativ ist einfach, wenn man am Stativ eine 38 mm Schnellwechselkupplung nutzt.

Das Schwenken und Neigen kann jetzt ganz nach Belieben ohne Dämpfung oder in 3 definierten Dämpfungsstufen erfolgen.

Die Anbringung der Bedienelemente ist ergonomisch ideal gelöst, auch das Einstellen der Dämpfung erfolgt intuitiv und blitzschnell.

Noch dazu kommt die Möglichkeit, den Neiger auch als Panoramakopf für mehrreihige Panoramen aufzurüsten, hier wird der Neiger in der Ausführung FG-02 LR und ein zusätzlicher Nodalpunktadapter benötigt.

Unserer Meinung nach ist dieser Neiger ein Geniestreich von RRS.

Die Firma ReallyRightStuff setzt mit diesem tollen Teil ein vollkommen neues Konzept für Telefotografie um!

Es werden die Vorteile einer schwerelosen Aufhängung des Fotoequipments auf einem Teleschwenkbügel mit der fluidgedämpften Neige- und Schwenkachslagerung eines Fluidneigers kombiniert.

Desweiteren ist der Neiger modular zusammengesetzt. Die Grundkonstruktion besteht aus einer horizontalen Komponente mit fluidgedämpfter Schwenkachse mit integriertem  38 mm Schwalbenschwanzprofil an der Unterseite der Panoramaachse zur werkzeuglosen Montage auf Stativen mit 38 mm Schwalbenschwanzkupplung und einer vertikalen Komponente mit fluidgedämpfter Neigeachse.

Beide Komponenten können ohne Werkzeuge  in Sekunden montiert und demontiert werden.

An der vertikalen Komponente kann  je nach Bedarf eine Schaukel mit Klemme oder eine RRS Schnellwechselklemme montiert werden.

Links zu den Fluid- Tele-Schwenkbügeln:

 

 

 

Weniger ist mehr! Ultrakompaktes Schwerlaststativ von RRS: Really Right Stuff BC-18 Pocket – Set

RRS hat das kleine handliche Ministativ Really Right Stuff TFA-01 Pocket Pod schon seit einiger Zeit im Angebot.

Jetzt hat der amerikanische Spezialzubehörhersteller dazu ein ultraleichtes Kugelgelenk BC-18  mit integrierter 38 mm Schwalbenschwanzklemmung und extremer Haltekraft vorgestellt, welches ich einem kurzen Test unterzogen habe.

Really Right Stuff: BC-18 Pocket - Set

Really Right Stuff: BC-18 Pocket – Set

Wem es um jedes Gramm weniger und um kleinstes Packmaß geht, dem kann dieses Stativset gute Dienste leisten. Jedoch muss man bedenken, was mit dieser Kombination möglich ist und was nicht.

Ich habe das Stativ + Kugelgelenk Really Right Stuff BC-18 mit meiner Canon 5d Mark III + Batteriegriff und 100er Makro von Zeiss getestet.

bei extrem nach vorn geneigter Kamera mit frontlastiger Optik ist es sinnvoll, auch ein Stativbein direkt nach vorn zu positionieren, um Kippgefahr zu vermeiden

Bei extrem nach vorn geneigter Kamera mit frontlastiger Optik ist es sinnvoll, auch ein Stativbein direkt nach vorn zu positionieren, um das Kippen zu vermeiden

in 4 Positionen ist eione maximalneigung von 45° möglich, bei der niedriegen Arbeitshöhe sollte das für fast jede Situation ausreichen

In 4 Positionen ist eine Maximalneigung von 45° möglich, bei der niedrigen Arbeitshöhe sollte das für fast jede Situation ausreichen

das Einstellen des Bildausschnittes ist dank der einfachen Bedienung der Gelenkklemmung schnell und präzise möglich

Das Einstellen des Bildausschnittes ist dank der einfachen Bedienung der Gelenkklemmung schnell und präzise möglich

Erstaunlich ist, das der Minikugelkopf diese 2,3 kg schwere Zuladung klaglos trägt, selbst in der maximalen seitlichen Neigung ist dies kein Problem. Auch des Verziehen beim Feststellen des Kugelgelenks ist sehr moderat, man kann den Bildausschnitt also ausreichend präzise einstellen.

Unterseite der 38 mm Klemmung mit den 4 Gruben für die 45° Neigung

Unterseite der 38 mm Klemmung mit den 4 Ausfräsungen für die 45° Neigung

Das Ministativ selbst kann bei dieser Zuladung allerdings nur komplett aufgespreizt benutzt werden. Man ist also an eine Arbeitshöhe gebunden. Desweiteren ist der Neigebereich des Kugelgelenks eingeschränkt, die maximale Neigung beträgt 45° in den eigens dafür vorgesehenen 4 Ausfräsungen. Eine wie bei klassischen Kugelköpfen vorhandene 90°-Fräsung oder eine Panoramaachse sucht man an diesem minimalistischen Kugelkopf vergeblich.

Beeindruckend ist die schön gelöste Hebelklemmung des Gelenkes, die eine einfache, intuitive Bedienung ermöglicht und den bombenfesten Klemmmechanismus bedient.

Hebelklemmung für die Kugel, Schaubklemmung für die Schnellwechselkupplung

Hebelklemmung für die Kugel, Schraubklemmung für die Schnellwechselkupplung

Selbverständlich ist eine integrierte 38 mm Schraubklemme für die Aufnahme von Kamera- oder Objektivplatten serienmässiger Bestandteil.

Alles in allem ein schönes Stativ für das ganz kleine Gepäck, auch für schwere Spiegelreflexkameras, insbesondere aber für Kompakt- oder Systemkameras prädestiniert.

Die von ReallyRightStuff angegebenen über 40 kg bei voll abgespreizten Stativbeinen sind wohl eher ein in der Praxis nicht relevanter Wert.

Gewicht: 252 g, Packmass: ca 19 cm, Tragkraft: gut und gerne 10 kg bei voll abgespreiztenBeinen (der Hersteller gibt sogar über 40 kg an)

Gewicht: 252 g, Packmass: ca 19 cm, Tragkraft: gut und gerne 10 kg bei voll ausgeklappten Beinen (der Hersteller gibt sogar über 40 kg an)

Wer mit dem eingeschränkten Neigebereich, der festgelegten Arbeitshöhe und der fehlenden Panoramaachse auskommen kann, findet hier ein wertiges Aluminiumstativ, das bei jedem Ausflug mit dabei sein kann.

Zwingend benötigt wird eine 38 mm Schwalbenschwanzplatte am Objektiv oder an der Kamera.

 

Wie immer zu beachten: Die Kupplung klemmt leider nicht alle „ARCA-SWISS“ kompatiblen Profile andereer Hersteller!

Zuverlässig geklemmt werden unter anderem  die Platten von:

  • ReallyRightStuff
  • Wimberley
  • Kirk
  • ProMediaGear

Links:

Neu ! Mini-Schnellwechselklemme von Jobu Design

Die neue kleine Schnellwechselklemme von Jobu Design aus Kanada Jobu QRR-XS125 besitzt eine enorme Klemmkraft.

qrr-xs1large

kleine knuffige Klemme für sicheren Halt, klemmt auch zuverlässig Novoflex-Platten

Das 1/4″ UNC-Gewinde nimmt einen Kameragurt (z.B. Sun-Sniper / BlackRapid) mit 1/4″ Anschlussschraube auf.

Diese Klemmen-Gurt-Kombination könnt Ihr mit dem Kamera-L-Winkel oder Kameraplatte (mit entsprechendem 38 mm Schwalbenschwanzprofil, z.B. von Jobu Design, Kirk, Really Right Stuff) verbinden.

Somit entfällt das lästige An- und Abschrauben des Gurtes, wenn Ihr mal z.b. auf dem Stativ arbeiten wollt.

Die kleine Jobu-Klemme ist eine preisgünstige Alternative zur beliebten Kirk QRC-1 und ist auch verschiedenen Sets mit den Sun-Sniper – Gurten erhältlich:

Set SNIPER-STRAP THE „PRO II“ + Jobu QRR-XS125

Set SNIPER-STRAP THE „ONE“ + Jobu QRR-XS125

Set Sun-SNIPER-STRAP THE „PRO-LEATHER“ + Jobu QRR-XS125

Weiteres Schnellwechselzubehör  von  Jobu Design – solide gebaut und kompatibel z.B.  mit Kirk, Wimberley,  RRS, ProMediaGear, Novoflex

Kameraplatten – Universell und kameraspezifisch

L-Winkel – Universell und kameraspezifisch

Objektiversatzfüße – Objektivspezifisch

 

Alternative Gurtlösungen gibt`s hier:

Eine geniale Lösung: Tragegurt zum Schnellwechseln

 

Reisetauglich: Manfrotto Befree Carbon – fit gemacht für kameraspezifische Platten und Winkel

Das neue kompakte Stativ Befree von Manfrotto –  hier in der  Carbon-Ausführung –  eignet sich wunderbar als Reisebegleiter für Systemkameras oder DSLRs mit kurzen Brennweiten. Der Hersteller gibt für dieses Stativ eine Belastbarkeit von 4 kg an.  Der innovative Klappmechanismus, die kompakte Bauweise (zusammengeklappt nur 40 cm lang), das Gewicht (1,1 kg) und auch das nette Feature der gepolsterten Tragetasche für den sicheren Transport sprechen für das Reisestativ.

Ebenso befinden sich im Lieferumfang ein Kugelkopf mit dem Manfrotto-eigenen Kupplungssystem RC2 und die Schnellwechselplatte 200PL.

Leider ist das Manfrotto-Kupplungssystem RC2 nicht kompatibel mit dem 38 mm-Schwalbenschwanz-Klemmprofil vieler anderer Hersteller von kameraspezifischen Schnellwechselplatten- oder Winkeln wie z.B. Kirk, Really Right StuffProMediaGear u.a.

Was könnt Ihr also tun, um das Reisestativ mit dem Kugelkopf und der Kamera mit der kameraspezifischen Schnellwechselplatte oben genannter Hersteller zu nutzen, ohne auf den gewohnten Schnellwechselkomfort verzichten zu müssen?

Die Lösung ist einfach: Ihr tauscht einfach die Schnellwechselklemme des Kugelkopfes gegen eine kleine RRS-Schnellwechselklemme (ca. 40 mm breit) aus und habt Euch damit alle Vorteile des Reisestativs erhalten.

Für die Montage der RRS Schnellwechselklemme benötigt Ihr noch einen Montage-Adapter, dafür sitzt die Klemme dann verdrehsicher und bombenfest auf dem Kugelkopfhals.

 

BEFREE mit RRS B2-maS und Adapter

Umgerüstet: Manfrotto-Kugelkopf mit Schnellwechselklemme von Really Right Stuff B2-mas und Montage-Adapter

 

Befree b2-40-LR

Alternativ passt die kleine Schnellwechselklemme mit Hebel von Really Right Stuff B2-40-LR (mit Hilfe des Montage-Adapters) auf den kleinen Befree-Kugelkopf

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Notwendig: Diesen Montage-Adapter benötigt man für den Umbau und erhält damit eine sichere Verbindung zwischen Kugelkopfhals und Schnellwechselklemme, die kein Verdrehen mehr zulässt!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einfach Klasse: Die Really Right Stuff Schnellwechselklemme schränkt den Zusammenklapp-Mechanismus nicht ein – und die kompakten Transportmaße des Befree bleiben erhalten

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kompakt: Die Austausch- Schnellwechselklemme von Really Right Stuff beeinträchtigt die Kompaktheit des Reisestativs in keinster Weise.

 

Verwendete Produkte:

Manfrotto Befree Carbon Reisestativ

Adapter-Set zur Montage

(enthält bereits M6-Schraube und Adapter)

Really Right Stuff Schnellwechselklemme B2- 40 LR

Really Right Stuff Schnellwechselklemme B2-mas

Hier findet Ihr passende kameraspezifische Schnellwechselplatten, z.B. von:

 Really Right Stuff

Kirk

ProMediaGear

Eckla-Beach-Rolly Pro Fotografen-Edition III – jetzt mit pannenfreien Rädern

…wir haben eine pannensichere Beach-Rolly Version, optimiert für Fotografen:

Link:

1

  • für mehr Belastbarkeit mit Stahlachse (ersetzt die Aluminiumachse)
  • für mehr Rollkomfort und Sicherheit pannensichere Räder mit Rollenlager (ersetzen die Originalräder)
    Nie wieder Luft nachpumpen!
  • für mehr Ladefläche mit Zusatzladebügel
  • für flexibleres Ziehen und Beladen mit verstellbarem Zusatzbügel am Griff
  • für mehr Sitzkomfort und mehr Ladefläche mit Windschutzbespannung

3

  • Reifen aus geschäumten Polyurethan
  • Blockprofil
  • Rad-Ø 260 mm
  • 20mm Steckachsaufnahme
  • Tragkraft 100 kg
  • Felge aus Kunststoff
  • mit Rollenlager

2

DOMKE Fototaschen

…der Klassiker in unserem Sortiment, Fototaschen die nicht unbedingt wie eine Fototasche aussehen:

F-803

Domke F-803 Waxwear Kamera-Schulter-Tasche

Hergestellt in den USA, aus besten, widerstandsfähigen Materialien (Canvas-Baumwollgewebe), gewachst und geölt.

Hierdurch sehen die Taschen nicht nur schön aus, sondern sind außerdem gegen Feuchtigkeit geschützt.

F-833

Domke F-833 Große Fototasche RuggedWear Waxed Canvas

F-5XB

Domke F-5XB RuggedWear mittelgroße Schulter- und Gürteltasche

F-2

Domke F-2 RuggedWear Fotografentasche

F-5XZ

Domke F-5XZ RuggedWear Schulter- & Gürteltasche

F-832

Domke F-832 Mittelgroße Fototasche RuggedWear Waxed Canvas

F-3X

Domke F-3X Super kompakte RuggedWear Schultertasche

F-6

Domke F-6 mittlere RuggedWear Schultertasche

F-8

Domke F-8 kleine Schultertasche – Ruggedwear

Regenschutz für Kamera und Tele von LensCoat

LensCoat hat sein beliebtes RainCoat noch ein Mal verbessert: Die neue Version hat einen zweiten Eingriff weiter vorne, durch den nun auch das Objektiv (z.B. manueller Fokus) bequem und direkt bedient werden kann.

Das RainCoat 2 gibt es in zwei Größen und 7 verschiedenen Tarnmustern und Farben.

https://i0.wp.com/www.augenblicke-eingefangen.de/catalog/images/LensCoat_3977/1.png?resize=350%2C438

LensCoat™ RainCoat 2 Tarnung und Regenschutz

Besonderheiten:

  • 2 Eingriffe zur Bedienung von Kamera und Objektiv
  • leichtes, wasserfestes Material
  • leicht zu installieren und anpassbar
  • geräuscharm
  • mit 2 Taschen
  • verschließbarer Stativanschluss an der Unterseite
  • Tasche im Lieferumfang

Links:

Neues Tarnzelt eingetroffen

Aktuell ist das Tarnzelt nicht mehr im Sortiment!

Wir haben unser Sortiment an Tarnverstecken erweitert: Das neue Tarnversteck ist ein Pop-up-Zelt, das in Größe und Konstruktion dem Ameristep Doghouse sehr ähnlich ist.

Es hat auf drei Seiten große Fenster mit kleineren, mit abnehmbarer Tarn-Gaze versehenen Sichtluken, durch welche man sein Umfeld sehen, aber von außen nicht gesehen werden kann.

Innen hat es eine schwarze Beschichtung.

Das Versteck lässt sich in weniger als einer Minute auf- und abbauen. Zusammengefaltet hat es ca. 55 cm Durchmesser und 7 cm Breite und kommt mit einem Tragerucksack.

Das Tarnmuster wird all denen gefallen, die sich etwas mehr Grüntöne als bei den anderen Pop-up-Zelten wünschen.

Der verwendete Stoff ist nicht glänzend und von außen angenehm angerauht.

https://i1.wp.com/www.augenblicke-eingefangen.de/catalog/images/Augenblickeeingefangen_3858/1.png?resize=350%2C350

Pop-up-Tarnzelt (Tarnmuster Autumn Leaf ®)

Link: